Regeln im Chat doch-etwas-bleibt.de

REGELN IM CHAT

Unser Trauerchat ist ein offenes Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die um den Verlust eines oder mehrerer geliebter Menschen trauern und für sich versuchen neue Wege zu finden, die wieder einen Alltag und ein Weiterleben ermöglichen. Wir alle, die im Chat ehrenamtlich mitarbeiten, sind durch diesen Schmerz gegangen und haben erlebt, dass es möglich ist diesen Weg zu gehen. Das möchten wir Dir durch unser Engagement sagen. Wir möchten Dir Mut machen, diese schwere Zeit durchzustehen.

Wir freuen uns sehr über Deinen Besuch und Deine aktive Beteiligung – sei es durch Deinen Besuch im Chat  oder einen anderen Beitrag auf dieser Seite. Dies ist Deine Seite, auf der Du Deine Gedanken loswerden kannst. Das Angebot beruht auf Vertrauen – bitte gehe behutsam damit um. Damit keine Missverständnisse entstehen, haben wir hier einige wichtige Informationen für Dich zusammengestellt.

Stehe Neulingen mit Rat und Tat zur Seite

Denk daran, dass Du auch mal neu im Chat warst, und dass dies für manche eine völlig neue Situation ist. Manche wollen vielleicht erst mal nur zusehen und das ist ok. Begegne neuen Besucher*innen mit Neugierde und Offenheit.

Respektvoller Umgang

Bitte achte bei Deinen Chatbeiträgen auf einen angemessenen und respektvollen Ton. Beleidigende, diskriminierende, sexistische oder rassistische Kommentare werden nicht toleriert, weder gegenüber anderen Besucher*innen des Chats noch gegenüber den Chatbegleiter*innen.

Teile keine privaten Daten

Im Chat dürfen keine Telefonnummern oder private Adressen ausgetauscht werden. Denke immer daran, dass jede*r im Chat die Informationen sehen kann, die Du teilst. Damit besteht potentiell auch die Gefahr, dass jemand nicht angemessen mit Deinen Daten umgeht und Dich, zum Beispiel, belästigt.

Löschen von Beiträgen

Bitte beachte, dass Du einen einmal geschriebenen Beitrag im Chat nicht ändern oder löschen kannst. Wenn Du einen Beitrag auf der Seite löschen oder ändern lassen möchtest , kannst Du uns eine E-Mail an info(at)doch-etwas-bleibt.de schreiben. Beiträge, die gegen die Regeln verstoßen, werden von uns nicht veröffentlicht. Benutzer*innen, die keine ehrlichen Intentionen haben, werden des Chats verwiesen.

Keine aggressiven Äußerungen

Es ist selbstverständlich, dass Du hier im Chat Deine Gefühle ausdrücken kannst. Dazu gehören auch Schmerz und Wut. Aber es dürfen im Chat keine Beleidigungen gegen Chatbegleiter*innen oder Teilnehmer*innen oder aggressive Ausbrüche stattfinden. Denk bitte daran, dass Du mit anderen Menschen kommunizierst und versuche mit ihnen respektvoll umzugehen. Denk bitte auch daran, dass unsere Chatbegleiter*innen ehrenamtlich arbeiten – sie schenken Dir ihre Zeit, um Dich zu unterstützen. Sie sind wie Du, denn sie haben eigene Trauererfahrungen gemacht.

Keine strafrechtlich relevanten Äußerungen

Äußerungen, die andere Menschen in irgendeiner Form diskriminieren, Gewalttaten verherrlichen oder dazu aufrufen sind nicht erlaubt und werden nicht toleriert. Aufrufe zu Demonstrationen, Kundgebungen und gewalttätigem, illegalem Handeln sind strikt verboten. Wer derartiges Verhalten zeigt, wird vom Chat ausgeschlossen.

Keine Werbung

Kommerzielle Werbung ist nicht gestattet – weder im Chat noch auf der Website.